19. Oktober 2020

F1-Brennt Gras und Gestrüpp

Datum: 21. April 2020
Alarmzeit: 12:33 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Pager
Einsatzort: Nidderau-Heldenbergen Bahnhofstraße
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: FW NID 02 , FW NID 1-11-1 , FW NID 1-46-1 , FW NID 1-48-1 , FW NID 2-46-1 , FW NID 2-48-1 , FW NID Führungsdienst 
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Die Stadtteilwehren Heldenbergen und Windecken wurden mit dem Einsatzstichwort *Brennt Gras und Gestrüpp* in die Ostheimer Straße im Stadtteil Windecken alarmiert.

Beim ausrücken der ersten Einsatzkräfte wurde die Einsatzstelle durch die *Leitstelle – Main-Kinzig* auf die Bahnhofstraße im Stadtteil Heldenbergen abgeändert.

Unterhalb einer Eisenbahnbrücke der Bahnstrecke Nidderau -> Friedberg brannte Gras und Gestrüpp. Das Feuer wurde mittels Kleinlöschgerät und Schnellangriff abgelöscht.


Wichtiger Hinweis:

Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster. Bilder unterliegen dem Urheberrecht von © Feuerwehr-Nidderau, Veröffentlichung und Vermarktung darf nur mit einer Zustimmung erfolgen!