25. Oktober 2021

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr bietet für alle Mädchen und Jungen zwischen 10 und 17 Jahren eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Teamgeist, Kameradschaft und Hilfsbereitschaft stehen dabei an erster Stelle aber auch sportliche Herausforderungen müssen gemeistert werden.
An Übungsabenden erlernen die Jugendlichen das Feuerwehrhandwerk. Neben der Technik wird das richtige Zusammenarbeiten im Einsatzfall vermittelt, so dass man mit Vollendung des 17. Lebensjahres als Feuerwehrfrau/ -mann Anwärter in die Einsatzabteilung übernommen werden kann.
Neben der Feuerwehrmaterie werden natürlich auch Ausflüge unternommen, an Wettbewerben teilgenommen und Abzeichen errungen.
(link zu weiterführenden Infos)
Highlight jedes Jugendfeuerwehrjahres ist der Berufsfeuerwehrtag. Hier verbringen die Jugendlichen 24 h im Feuerwehrhaus und versehen Dienst wie bei einer Berufsfeuerwehr. Sie werden auf die Fahrzeuge eingeteilt und versehen Einsatzdienst. Während der Dienstzeit müssen dann die vorbereiteten Übungen abgearbeitet werden. Ein langer Tag mit viel Spaß und wenig Schlaf!
Bei Interesse kommt einfach zu einem Übungsabend in das Feuerwehrhaus eures Stadtteils oder setzt euch vorher kurz mit dem Jugendwart in Verbindung. Auf den Seiten der Stadtteile findet ihr noch weitere Infos und Berichte zu Aktionen der Jugendfeuerwehr.
Ansprechpartner für die Jugendfeuerwehr Nidderau ist der Stadtjugendwart sowie sein Stellvertreter.
Nils Kopmann – FFw Heldenbergen
Oliver Strack – FFw Erbstadt

Du willst mit machen ??…. dann schreib uns einfach.