29. Mai 2022

F2-Brennt Schredderanlage in Gewerbebetrieb

Datum: 10. März 2022
Alarmzeit: 18:21 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Pager, Groupalarm
Einsatzort: Nidderau-Heldenbergen Liebigstraße
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: 1 RTW , FW MKK 21-30-1 , FW NID 1-11-1 , FW NID 1-46-1 , FW NID 1-48-1 , FW NID 1-64-1 
Weitere Kräfte: Führungsdienst FW MKK, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Die Stadtteilwehr Heldenbergen und die Drehleiter Nidderau wurden mit dem Einsatzstichwort *Brennt Schredderanlage in Gewerbebetrieb* ins Industriegebiet Heldenbergen alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte eine leichte Verrauchung im betroffenen Gebäudeteil festgestellt werden. Es brannten geschredderte Papierreste innerhalb einer Schredderanlage. Eingeleitete Löschmaßnahmen von Mitarbeitern zeigten nicht den gewünschten Erfolg, allerdings trugen diese zur Vermeidung größerer Sachschäden bei. Durch die Feuerwehr wurde die betroffene Schredderanlage geöffnet und mittels Hohlstrahlrohr von zwei Trupps unter Atemschutz und im Einsatzverlauf unter Filtergeräten abgelöscht. Aufgrund einer erhöhten Innentemperatur und der Gefahr von weiteren Glutnestern wurde die Anlage aufwendig entleert.

Zur Brandursache und entstanden Sachschäden, können seitens der Feuerwehr Nidderau, kein Angaben gemacht werden.

Einsatzstellenhygiene

Wichtiger Hinweis:

Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster. Bilder unterliegen dem Urheberrecht von © Feuerwehr-Nidderau, Veröffentlichung und Vermarktung darf nur mit einer Zustimmung erfolgen!