24. Oktober 2020

F2-Feuer in Supermarkt

Datum: 30. Juli 2020
Alarmzeit: 17:24 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Pager
Einsatzort: Nidderau-Windecken Ostheimer Straße
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: 1 RTW , FW MKK 21-30-1 , FW MKK KBM-WEST , FW NID 1-11-1 , FW NID 1-19-1 , FW NID 1-46-1 , FW NID 1-48-1 , FW NID 1-64-1 , FW NID 2-46-1 , FW NID 2-48-1 , FW NID 5-19-1 , FW NID 5-46-1 , FW NID 5-48-1 , FW NID Führungsdienst , Führungsdienst FW MKK 
Weitere Kräfte: Führungsdienst FW MKK, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Nidderau wurde um 17:24 Uhr zu einer *Rauchentwicklung aus einem ehemaligen Supermarkt* in die Ostheimer Straße alarmiert.

Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Nidderau innerhalb von wenigen Minuten vor Ort eintrafen, brannte eine Fassade aus Holz. Diese wurde, offensichtlich zum Schutz vor Eindringligen, vor den Haupteingang des ehemaligen und leerstehenden Supermarktes befestigt.
Das Feuer griff bereits auf das Dach über. Durch die Brandschützer wurde umgehend die Dachhaut umfangreich geöffnet. So konnte der Rauch abziehen und das Feuer abgelöscht werden. Durch das schnelle Eingreifen wurde somit ein Übergreifen der Flammen auf den kompletten Dachstuhl verhindert.
Zwischenzeitlich wurden insgesamt sechs Trupps unter schwerem Atemschutz eingesetzt.
Hilfsbereit zeigten sich einige Anwohner und der nahe gelegene Getränkemarkt Euler, die die rund 45 Einsatzkräfte bei sommerlichen Temperaturen gutherzig mit Getränken versorgten. An dieser Stelle nochmal ein großes DANKESCHÖN hierfür.
Zur Höhe des Sachschadens und zur Brandursache können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Rauchentwicklung aus dem Dachbereich
Lagebesprechung
Brandbekämpfung
Einsatzleitung + Bereitstellungsraum
Einsatzhygiene
Angriffstrupp bei der Einsatzhygiene

Wichtiger Hinweis:

Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster. Bilder unterliegen dem Urheberrecht von © Feuerwehr-Nidderau, Veröffentlichung und Vermarktung darf nur mit einer Zustimmung erfolgen!